This website would like to remind you: Your browser (IE8) is out of date.Update your browser for more security, comfort and the best experience on this site.
×
Angebot anfordern

Geräte

Transportable Luftpartikelzähler

    • MET ONE 3400

      MET ONE 3400

      Luftpartikelmessung speziell für Ihre Reinraumanwendungen oder Reinraumpartikelzählung

      Der transportable Luftpartikelzähler Met One 3400 wurde speziell für Reinraumanwendungen nach ISO 14644 entwickelt. Organisieren sie Ihre tägliche Reinraumüberwachung mit individuell programmierbaren Standorten und Testverfahren. Bei der Reinraumqualifizierung unterstützt der integrierte Assistent eine regelkonforme Durchführung.

      Weitere Informationen und Dokumente finden Sie auch unter www.particle.com

    • MET ONE 3400 Simply Paperless

      MET ONE 3400 Simply Paperless

      MET ONE Simply Paperless - Partikelzähldaten direkt als PDF-Datei. Sparen Sie Zeit und Geld! Eliminieren Sie Datenübertragungsfehler! Von der Partikelzählung direkt zur PDF, ohne Software. MET ONE Simply Paperless exportiert automatisch Ihre Daten auf einen USB-Speicherstick oder via FTP über Ethernet direkt auf Ihren FTP Server im Netzwerk! MET ONE Simply Paperless PDF gewährleistet, dass Ihre Daten geschützt, sicher und 21CFR part 11-konform sind.

    • MET ONE 3411

      MET ONE 3411

      Der transportable Luftpartikelzähler MET ONE 3411 wurde speziell für die Überwachung von Reinräumen der Halbleiterindustrie, dem Prozess Benchmarking und partikelsensitiven Anwendungen entwickelt. Mit branchenführender Genauigkeit und Reproduzierbarkeit, zertifiziert nach ISO 21501, ist der MET ONE 3411 der sauberste, tragbare 0,1 µm Luftpartikelzähler des Marktes.

Handluftpartikelzähler

    • MET ONE HHPC 6+

      MET ONE HHPC 6+

      Handheld Partikelzähler für Reinräume und Reinraumanwendungen

      Der Met One HHPC+ ist ein voll ausgestatteter 2,3 oder 6-Kanal Handheld Partikelzähler für eine Vielzahl von Aufgaben im Bereich der hochtechnologischen Fertigung von Arzneimitteln, Halbleitern oder Flachbildschirmen in Reinräumen und kontrollierten Umgebungen der ISO Klasse 5 oder höher. Die einzigartige Basisstation bietet komfortablen PC-Zugriff auf Partikelzähldaten über Ethernet oder USB-Kabel und stellt gleichzeitig sicher, dass der Met One HHPC+ vollständig geladen und jederzeit bereit für den Einsatz ist.

      Weitere Informationen und Dokumente finden Sie auch unter www.particle.com

    • MET ONE HHPC 3+

      MET ONE HHPC 3+

      Der MET ONE HHPC 3+ ein kostengünstiger 3-Kanal Handheld Partikelzähler für sensible industrielle Umgebungen. Zum Beispiel in der Luftfahrt oder bei der Montage optischer Baugruppe im Reinraum wo eine routinemäßige Überwachung auf Partikel von 0,5µm und 5µm gemäß ISO 14644 durchgeführt wird, aber zusätzlich die 0,3µm Empfindlichkeit zur Filterprüfung in HEPA-gefilterten Werkbänken gewünscht wird.

    • MET ONE HHPC 2+

      MET ONE HHPC 2+

      Der MET ONE HHPC 2+ ist ein 2-Kanal Handheld Partikelzähler, konzipiert als erschwingliches Werkzeug für die routinemäßige Überwachung von kontrollierten Umgebungen bis hin zu Reinraumklassifizierungen gemäß ISO 14644. In regulierten und semi-regulierten Produktionsumgebungen, die nach GMP Grundsätzen arbeiten, wie bei der aseptischen Lebensmittelverpackung und Getränkeabfüllung, in Krankenhaus-Laboratorien und -Apotheken wird häufig der MET ONE HHPC 2+ eingesetzt.

Integrierte Luftpartikelzähler

    • Facility Monitoring System

      Facility Monitoring System

      MET ONE Facility Monitoring Systeme sind skalierbare Onlinelösungen für das Partikelmonitoring. Basierend auf offene Kommunikationsarchitektur lassen sie sich leicht in jedes bestehende Partikelmonitoringsystem integrieren. Unser komplettes Angebot an ortsfesten und tragbaren Luftpartikelzählern erfüllt ausnahmslos die ISO 21501, die Datenmanagementsoftware ist 21 CFR Teil 11 konform.

    • MET ONE 6000P

      MET ONE 6000P

      Die Remote Luftpartikelzähler MET ONE 6000P mit integrierter Pumpe liefern eine Genauigkeit nach ISO 21501 für kontinuierliches Partikelmonitoring mit ortsfester Installation. Kompakt mit mikroprozessorgesteuertem Durchfluss für die Reinraumüberwachung in pharmazeutischen, Halbleiter-, Festplatten- und Flachbildschirmindustrien.

    • MET ONE 6000

      MET ONE 6000

      Die Remote Luftpartikelzähler MET ONE 6000 liefern eine Genauigkeit nach ISO 21501 für kontinuierliches Partikelmonitoring mit ortsfester Installation. Kompakt und flexibel in Empfindlichkeit, Durchflussrate und Kommunikation speziell für die Reinraumüberwachung in pharmazeutischen, Halbleiter-, Festplatten- und Flachbildschirmindustrien.

    • MET ONE 7000

      MET ONE 7000

      Die Remote Luftpartikelzähler MET ONE 7000 liefern eine hohe Genauigkeit bei der Überwachung luftgetragener Partikel in Übereinstimmung mit cGMP/FDA. Das abwaschbare Gehäuse aus rostfreiem Stahl und die VHP-tolerante Optik schützen das Instrument, während eine ISO 21501 zertifizierte Kalibrierung eine genaue, kontinuierliche Überwachung in aseptischen und sterilen pharmazeutischen Produktionsumgebungen sicherstellt.

    • MET ONE R4800/R4900

      MET ONE R4800/R4900

      Die Remote Partikelzähler MET ONE R4800 und R4900 sind kostengünstig, zuverlässig und liefern genaue Daten im kontinuierlichen Partikelmonitoring. Kompakt und flexibel in Empfindlichkeit, Durchflussrate und Kommunikation speziell für die Reinraumüberwachung in pharmazeutischen, Halbleiter-, Festplatten- und Flachbildschirmindustrien.

    • MET ONE 4500

      MET ONE 4500

      Die Remote-Luftpartikelzähler der MET ONE R4500-Serie sind kostengünstig, zuverlässig und liefern genaue Daten im kontinuierlichen Partikelmonitoring. Bietet ein kompaktes Design mit Optionen für verschiedene Partikelgrößen, Durchflussrate und Kommunikation und ist speziell für die Reinraumüberwachung in pharmazeutischen, Halbleiter-, Festplatten- und Flachbildschirmindustrien geeignet.

Flüssigpartikelzähler

    • HIAC 9703+

      HIAC 9703+

      HIAC 9703+ Partikelzähler für Flüssigkeiten sind branchenführend im Bereich der pharmazeutischen Qualitätskontrolle gemäß USP <788> sowie in Forschungsanwendungen. Der HIAC 9703+ ist speziell auf Ihren Partikelmessbedarf zugeschnitten, kann individuell konfiguriert werden und ist leicht zu bedienen. Die PharmSpec-Software erleichtert die Datenverwaltung und erlaubt einen sicheren Zugriff in unterschiedlichen Benutzerebenen gemäß 21 CFR Part 11. Einfach. Genau. HIAC.

    • HIAC 8011+

      HIAC 8011+

      Das HIAC™ 8011+ Partikelzählersystem für Flüssigkeiten, ist das Ergebnis aus über 30 Jahren Erfahrung mit Partikelzählern. Speziell auf Anwenderfreundlichkeit ausgerichtet, liefert die Ein-Tasten-Probenentnahme in weniger als 60 Sekunden Ergebnisse. Das Proben-Verwaltungssystem versichert durchgängig präzise Daten und ist in der Lage Flüssigkeiten von 1cSt bis zu 425cSt ohne Verdünnung zu untersuchen. HIAC - der Maßstab im Bereich der industriellen Flüssigkeitspartikelzähler, die Marke die Sie kennen und der Sie vertrauen.

    • HIAC HRLD

      HIAC HRLD

      Die HIAC Flüssigpartikelzählerserie HRLD mit Lichtabschattungssensoren sind die Marktführer bezüglich der Verlässlichkeit bei einem großen Bereich der Durchflussraten, hohen Konzentrationsgrenzen und einem weiten Dynamikbereich. HIAC HRLD Sensoren können im Online-Betrieb und in der Stapelverarbeitung genutzt werden und sind hochgradig anpassbar an nahezu jede Anwendung.

Transportable Flüssigpartikelzähler

    • HIAC PODS+

      HIAC PODS+

      Der neue HIAC PODS+ Flüssigpartikelzähler bietet proaktive und vorausschauende Wartungsinformationen. Messen Sie Ihre niedrig- oder hochviskosen Flüssigkeiten gemäß der ISO, NAS oder SAE Qualitätsstandards. Intuitiv. Schnell. Zuverlässig PODS+.

Online Flüssigpartikelzähler

    • HIAC ROC

      HIAC ROC

      Der HIAC ROC On-line Partikel Monitor deckt ein großes Spektrum industrieller und mobiler Anwendungen ab: Mehrpunkt System-Monitoring ebenso wie Point-of-Use Anwendungen inkl. hydraulischer Pressen und Maschinen, Filter Carts, Füllstationen, Hydraulikaggregate, Rückgewinnungsanlagen und Komponentenprüfstände.

TOC Analysator

    • TOC QbD1200

      TOC QbD1200

      Der neue QbD1200 TOC-Analysator soll das Testen einfacher, reproduzierbar und genau machen. Der neue TOC-Analysator verspricht höchste Leistung und verringert gleichzeitig deutlich die Verwendungskosten, indem er nur ein Reagenz für den Test verwendet und nur einmal jährlich durch den Kundendienst geprüft werden muss, anstatt regelmäßige Wartungen zu erfordern. Der neue TOC-Analysator beseitigt die Abhängigkeit von langwierigen Übernachtroutinen, die versagen können. Der QbD1200 TOC-Analysator ist der erste seiner Art, der in nur 90 Minuten kalibriert. Der QbD1200 TOC ist für die Verwendung in 21 CFR-Teil-11-Laborumgebungen entwickelt und hält alle Arzneibuchvorschriften vollständig ein. Er bietet eine bequeme Validierung, da er nicht von einem getrennten PC betrieben wird, was eine CSV-Datei überflüssig macht und wodurch alle prüfbaren Berichte papierlos über ein sicheres Protokoll an einen zentralen Server übermittelt werden können.

    • TOC PAT700

      TOC PAT700

      Der PAT 700 TOC Analysator erfüllt alle Richtlinien der globalen Arzneibuchvorschriften (USP, EP, JP). Jede Probe wird vollständig oxidiert und garantiert genaue TOC-Ergebnisse nach der EP2.2.44-Richtlinie. Durch die dynamische Endpunktbestimmung wird ein konstant akkurates Messergebnis garantiert. Sparen Sie Zeit und Geld - der PAT 700 kann sowohl online als auch offline mit bis zu vier Proben eingesetzt werden.

Zellgrößenbestimmung

    • Multisizer 3

      Multisizer 3

      Partikelzählung und Partikelgrössenbestimmung mit hoher Auflösung

      Mit der im Multisizer 3 eingesetzten "Digital Pulse Processor (DPP)" wird das klassische Impedanzmessverfahren (ISO 13319), erfunden 1953 durch Wallace Coulter, erstmals digital umgesetzt. Damit sind Aufnahmeraten von über 500.000 Impulsen pro Analyse möglich.

      Selbstverständlich ist auch die Steuerung und Auswertung auf dem modernsten Stand. So wird das Messvolumen über eine Dosierpumpe bestimmt und die Messkapillare durch Sensoren überwacht. So lassen sich die Vorteile des Impedanzmessverfahrens, wie die dreidimensionale (form -und farbunabhängig) Betrachtung der Partikel und die extrem hohe Auflösung ideal mit einer modernen Bedienung über SOP's kombinieren.

      Die Multisizer 3 Software ist 21 CfR Part11 konform und bietet auch diverse andere Qualitätssicherungsmerkmale, wie Audit Trail oder Validierungspakete.

    • Multisizer 4e

      Multisizer 4e

      Partikelzählung und Partikelgrössenbestimmung mit höchster Auflösung

      Mit der im Multisizer 4 eingesetzten "Digital Pulse Processor (DPP)" wird das klassische Impedanzmessverfahren (ISO 13319), erfunden 1953 durch Wallace Coulter, erstmals komplett digital umgesetzt. Damit sind Aufnahmeraten von über 500.000 Impulsen pro Analyse möglich. Auch lässt sich der dynamische Volumensbereich damit auf 1:64.000 ausdehnen.

      Selbstverständlich ist auch die Steuerung und Auswertung auf dem modernsten Stand. So wird das Messvolumen über eine Dosierpumpe bestimmt und sowohl die Messkapillare als auch der gesamte Flüssigkeitstransport durch Sensoren überwacht.

      So lassen sich die Vorteile des Impedanzmessverfahrens, wie die dreidimensionale (form -und farbunabhängig) Betrachtung der Partikel und die extrem hohe Auflösung ideal mit einer modernen Bedienung (sogar Barcodeleser) kombinieren.

      Die Multisizer 4 Software ist 21 CfR Part11 konform und bietet auch diverse andere Qualitätssicherungsmerkmale, wie SOP's oder Validierungspakete.

    • Vi-CELL MetaFLEX

      Vi-CELL MetaFLEX

      Schnell, Geringes Probenvolumen, Zuverlässig

      Mit nur 65 µl Probenvolumen und 35 Sekunden Messzeit, misst der neue Vi-CELL MetaFLEX pH, pO2, pCO2, Glukose, Laktat, Elektrolyte und mehr. Durch geringen Wartungsaufwand, bessere Zuverlässigkeit und erstaunlich kleiner Standfläche ist der Vi-CELL MetaFLEX eine optimale Forschungslösung die Ihre Proben schnell, einfach und zuverlässig misst. Stellen Sie kontinuierliches Wachstum Ihrer Zellkultur sicher - mit dem Vi-CELL MetaFLEX!
       

      Vi-CELL MetaFLEX is available in selected geographies. Please check with your Beckman Coulter representative for availability.

    • Vi-CELL XR

      Vi-CELL XR

      Automatische Zellzahl-, Zellkonzentrations- und Vitalitätsbestimmung mit Bildanalyse

      Das Vi-CELL™ XR kombiniert die manuelle Standard-Trypanblau-Methode zur Bestimmung der Zellvitalität und der Zellzahl mit modernster digitaler Bildtechnologie. Vom Ansaugen einiger µl Probenmenge über die Anfärbung der Zellsuspension bis hin zur Messung und Reinigung: alle Vorgänge erfolgen standardisiert und reproduzierbar. Ein Autosampler, der auch kontinuierlich nachgeladen werden kann, automatisiert die gesamte Probenvorbereitung. Anwendern, die sich mit Bioprozess-Monitoring befassen, ermöglicht das Vi-CELL™ XR Parameter wie z. B. die Wachstumsrate oder die Verdopplungszeit kontinuierlich zu verfolgen. Alternativ lässt sich das Vi-CELL™ XR auch in größere "Cell-Workstations" und andere automatisierte Lösungen integrieren. Das Vi-CELL™ XR ist 21 CFR Part 11 konform.

    • Z-Serie „Coulter-Counter“ (1 - 120 µm)

      Z-Serie „Coulter-Counter“ (1 - 120 µm)

      Die „Klassiker“ unter den Zellzählern

      Die Zellzähler der Z-Serie ermitteln die Zellzahl, Zellkonzentration und Größenverteilung gemäß ISO-Norm13319. Sie werden zur schnellen Zellkulturkontrolle eingesetzt und sind die schnelle, standardisierte und reproduzierbare Alternative zur Zählkammer.

      Die einfache Handhabung und Auswertung, in Verbindung mit dem extrem geringem Platzbedarf (nur 27cm Breite), machen die Z-Geräte in der Zellanalytik zu wertvollen Helfern.

      Die eingesetzte Technik, von der Kapillare bis hin zum quecksilberfreien Drucksystem, ist auf dem modernsten Stand und bietet Genauigkeiten von besser als 1% (CV bei 500µl Messvolumen).

Partikelcharakterisierung

    • Multisizer 4e

      Multisizer 4e

      The Multiszier 4e COULTER COUNTER detects cell size and volume changes event if they happen over a few seconds or in a period of several hours. Change in cell volume is an important factor involved in many biological processes such as Cell Growth, Cell Cycles, Cell Death, Compensation for Osmotic Stress, Pathogenesis and Phagocytosis.

    • DelsaMax Series

      DelsaMax Series

      Extrem schnelle Nano-Partikelgrößen- und Zetapotentialbestimmung mit dynamischer- (DLS) und elektrophoretischer Lichtstreuung (ELS) im Bereich von 0,4 nm – 10.000 nm

      The DelsaMax Series of Light Scatter Analyzers offer incredible speed, reliability and precision for particle and nanoparticle characterization. Each instrument allows you to gain valuable insight into your samples through non-destructive testing of even the smallest quantities of materials.

      DelsaMax are a family of instruments that utilize light scattering detection in order to determine the size distribution of particles within a sample population.

      Light scattering is a highly sensitive technique that is biased by larger particles which makes it very useful for detecting particle aggregation and sample contamination. It is important to note that Light scattering, like Laser Diffraction, is an “ensemble” technique which does not measure individual particles but determines the size distribution within the population.

      Whatever your needs there is a DelsaMax instrument for you.

      DelsaMax PRO: Simultaneous Dynamic Light Scatter and Zeta Potential determination.

      DelsaMax CORE: Static and Dynamic Light Scatter for size and molecular weight analysis.

    • LS 13 320

      LS 13 320

      Flexible Partikelgrössenmessung in einem breiten Messbereich mit hoher Auflösung

      Mit dem LS13320 bietet Beckman Coulter ein System mit einer sehr hohen Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit. Ermöglicht wird dies durch die Verwendung von 126 Detektoren in Verbindung mit einem patentierten X-Form Detektorlayout sowie anwenderunabhängigen und vollautomatischen Justage- und Prüffunktionen. Das Arbeiten mit SOP`s garantiert ein standardisiertes Arbeiten. Für die exakte Analyse von Materialien im Submikron-Bereich hat der LS13320 die patentierte PIDS (Polarization Intensity Differential Scattering)-Technologie integriert.

      Damit stehen dem Anwender zusätzlich zu den Beugungsdaten weitere 36 Intensitätsdatensätze der PIDS-Rohdaten zur Verfügung, die es z.B. ermöglichen, ein PSL-Standardgemisch von 80nm, 200nm und 500nm eindeutig aufzulösen.

      Für Messungen von Emulsionen, Suspensionen, Dispersionen, Pulvern und Granulaten stehen bis zu 5 verschiedene Dispergiermodule zur Verfügung. Die Palette reicht von der Trockenanalytik über die Messung in verschiedensten Lösungsmitteln und kleinster Probenmengen bis zu vollautomatisierten Messabläufen mit einer automatisierten Probenpräparationsstation.

      Die Software des LS13320 ist 21CFR Part 11 konform und ermöglicht das Arbeiten unter zertifizierten Bedingungen sowie die Einbindung in Laborautomationssysteme.

Kaluza Questions & Concerns
RNACleanXP Certificate of Analysis
CleanSeq Certificate of Analysis
AmpureXP Certificate of Analysis
Angebot anfordern
Reach Out
Reach Out Part 2
Download Resource
Kaluza 30-Day Trial