MET ONE 3400+

Mit den tragbaren Luftpartikelzählern unserer neuen MET ONE 3400+ Serie können Benutzer den SOP-Monitoring-Plan und die Probenahmekonfiguration für die Routine-Umgebungsüberwachung für jede Probenahmestelle direkt in die Software und somit auf den Bildschirm des Luftpartikelzählers laden. Mit Hilfe dieser Funktion wird die SOP zu einem interaktiven Monitoring-Plan der Benutzer direkt auf dem Bildschirm des Geräts durch die tägliche Probenahme leitet.

Funktionen wie Prüfungs-/Genehmigungs-Workflow, SOP-Versionskontrolle und Export von elektronischen Aufzeichnungen sind direkt in den Partikelzähler integriert und über einen Browser auch aus der Ferne zugänglich – externe Software wird nicht benötigt. Der integrierte, sichere, durchsuchbare/filterbare Audit-Trail ermöglicht eine schnelle Berichterstattung während Audits. Diese Funktionalität ist außerdem kombiniert mit Benutzernamen- und Passwortabfragen über Windows Active Directory für Benutzeranmeldung und elektronische Signaturen, um die Konformität mit 21 CFR Part 11 zu unterstützen.

MET ONE 3400 Eigenschaften

Anpassbare interaktive elektronische SOP-Pläne

Über eine Browseroberfläche können Sie Ihren SOP-Plan in den Partikelzähler laden, Probenahmestellen markieren und für jede die SOP-Probenahmeanforderungen festlegen

Interaktive Verfolgung

Die Anweisungen am Bildschirm helfen den Bedienern, durch Ihren Plan zu navigieren und die Probenahme gemäß der SOP durchzuführen. Die Symbole der Probenahmestellen werden nach erfolgter Probenahme grün, sodass der Fortschritt auf einen Blick erkennbar ist.

Elektronische Aufzeichnungen direkt aus dem Luftpartikelzähler

Der MET ONE 3400+ kann elektronische Aufzeichnungen über USB, kabelgebundenes Ethernet oder das integrierte WLAN direkt aus dem Gerät bereitstellen.

SOP-Versionskontrolle und Prüfungs- und Genehmigungs-Workflow

Manager können den Fortschritt der täglichen Überwachung einschließlich sämtlicher Probenergebnisse aus der Ferne über einen Browser prüfen. Administratoren stehen außerdem Fernkonfiguration und -versionskontrolle für SOPs zur Verfügung. Vorgesetzte haben Fernzugriff auf Funktionen zur Prüfung und Genehmigung, zur Abzeichnung per elektronischer Signatur und zum Export von elektronischen Aufzeichnungen – alles per Browser.

Wähen Sie ein MET ONE 3400 Series Model

MET ONE 3400 Spezifikationen

Performance ISO 21501-4 unit-to-unit accuracy & reproducibility
Industry Standards ISO 21501-4 , 21 CFR Part 11, ISO 14644-1, EU GMP (2015), CE, FCC, 802.11, 802.1x
Light Source Long Life Laser™ Diode
Coincidence Loss 10% at 36,000,000 particles/m³
Throughput 1 cubic meter in 35.3 minutes
Reporting EU GMP Annex 1, CGMP, ISO 146441-1.2015
Zero Count ISO 21501-4 & JIS B 9921 (1 count or less in 5 min; 95% UCL)
Counting Efficiency 50% at 0.3 µm (100% for particles > 0.45 µm)
Count Alarms Display and Cycles Multiple user-defined alert and/or alarm levels for counts, concentration, or environmental sensors
Item Specifications Referenced C38675

Dokumentation zum MET ONE 3400 Luftpartikelzähler

  • Filter by:
Title Description
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{E588CF40-730C-4137-A5DC-8DDEAB7CF7D9}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}
{442DF88C-CA7F-4B78-AF75-9D2B985534C0}
{A0D0EF0B-43F2-431C-BEB0-69F98765BDC4}|{9E29D7A5-B5EC-470A-A5C1-4EF9BFAE9959}
{A0D0EF0B-43F2-431C-BEB0-69F98765BDC4}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}|{611E05FD-FC41-4E23-9498-DA5662F8D4F9}|{279C6CA2-9797-4CFE-9CAA-5EAFAC29B60D}
{279C6CA2-9797-4CFE-9CAA-5EAFAC29B60D}
{9E29D7A5-B5EC-470A-A5C1-4EF9BFAE9959}
{E588CF40-730C-4137-A5DC-8DDEAB7CF7D9}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}
{A7DF4F56-8AF9-4BF1-88BE-766AB73FBC6B}


Technische Dokumente