Allegra 25R

Die kraftvolle Laborzentrifuge für DNA-Probenaufbereitung

Die Allegra 25R mit ihrer max. Geschwindigkeit von 15.000 min-1 ist eine kraftvolle, gekühlte Labor-Tischzentrifuge, die aufgrund ihrer großen Leistung ideal für den Einsatz in der DNA-Probenvorbereitung geeignet ist.

Mit einem max. Kapazität von 2.000 ml und einer Vielzahl an Rotoren (Festwinkel, Ausschwingrotor, Mikrotiterplattenrotor) bietet sie für das gesamte Spektrum, von der Zelltrennung, der DNA-Pelletierung bis zur Isolierung mit DNA-Filtrationskits optimale Lösungen.

Alle Rotoren sind mit einer magnetischen Rotorerkennung ausgestattet. Für Fragen der biologischen Sicherheit gibt es natürlich auch für die Allegra 25R diverse biozertifizierte Rotoren und biozertifiziertes Zubehör.

Technische Dokumente

Wählen Sie ein Modell

Tech Docs Part Number Product Name Max Speed Max g-Force Maximum Listenpreis Kaufen

Wichtigste Geräteparameter

  • max. Schwerefeld: 25.160 x g
  • max. Geschwindigkeit: 15.000 min-1 (Festwinkelrotor)
  • max. Geschwindigkeit: 5.700 min-1( 6.130 x g) (Ausschwingrotor)
  • Maximale Kapazität von 2.000 ml (4x500 ml)
  • FCKW und FKW-freies Kühlsystem für Temperaturen von +2 °C bis 40°C

       

„Biosafe“-Konzept für optimale biologische Sicherheit

  • Unser Biosafe-Konzept umfasst in der Gesamtheit die 3 Ebenen für die biologische Sicherheit : die Zentrifuge – die Rotoren – die Labware
  • Rotoren besitzen spezielle Verschlusssysteme (z.B. Dual-Locking Lid)
  • Spezielle für Biosafe entwickelte Labware, wie Aerosol-Kanister oder Deckel

Typische Anwendungen der Allegra 25R

  • Zelltrennungen bis 500 ml bei 5.350 min-1
  • Zell-Lysat von 15 bis 250 ml bei 15.300 min-1
  • Manuelle Mini-Preps mit “Spin Columns“ in 1,5 ml bei 25.160 x g (15.000 min-1)
  • ”Post-Reaction Clean Up”, Standard- oder PCR-Mikrotiterplatten bei 6.130 x g (5.700 min-1)
  • DNA-Pelletierung von 15 ml oder 50 ml bei 15.300 x g (10.000 min-1)


        
        
        
       

Versatility for your application

  • Interchangeable rotors accommodate 'cells-to-wells' from 0.25 to 500 mL
  • Wide range of interchangeable swinging bucket and fixed-angle rotors
  • Operating temperature from 2º C to 40º C to protect sample integrity

Product Specifications

No Data Available
No Data Available

Technische Dokumente

Documentation

  • Filter by: