Software - Erfassen Sie Alle Wichtigen Daten, Sodass Ihnen Keine Entdeckung Entgeht 

In der Forschung ist die richtige Antwort nicht immer offensichtlich. Bei jeder Flüssigkeitsübertragung erfasst die im Gerät integrierte Software-Suite von Beckman Coulter ALL Ihre Prozess- und Analysedaten und speichert diese. Bei Bedarf haben Sie jederzeit Zugang zu diesen Daten, auch Jahre später noch. Dies bietet Ihnen Flexibilität in der Problemlösung und bei der Entdeckung neuer Lösungen – heute und in Zukunft. Mit der Automations-Software von Beckman Coulter können Sie sich sicher sein, dass Ihre Daten stets griffbereit in Ihrer Nähe sind, egal in welcher Prozessphase Sie sich befinden.

Eine einheitliche Software-Plattform bedient sämtliche Biomek-Pipettierroboter, was ein einfaches Arbeiten auf verschiedenen Plattformen ermöglicht. Herunterladbare Methoden-Leitfäden führen Sie durch eine Reihe von einfach verständlichen Konfigurationsbildschirmen mit einer integrierten Logik, die automatisch die optimalen Einstellungen für einen schnelleren Programmierungsprozess wählt. Sofern eine Konformität mit 21 CFR Part 11 erforderlich ist, kann die Biomek-Software Assays in einem regulierten Umfeld validieren. In Konten, die von mehreren Benutzern geteilt werden können, speichert die Biomek-Software sämtliche Versionsänderungen und kann zudem spezielle Benutzergenehmigungen erteilen, Überarbeitungen zurückverfolgen und elektronische Signaturen ermöglichen.

Intuitive Benutzeroberfläche
Die flexible Biomek-Benutzeroberfläche stellt dem Benutzer zahlreiche Funktionen zur Verfügung. Sie können die Benutzeroberfläche individuell anpassen, Methoden importieren und exportieren oder symbolgesteuerte Schrittpaletten verwenden, um Methoden mit einfachen Drag-and-Drop-Funktionen zu erstellen und zu konfigurieren. Sie können auch neue Deck-Layouts und Labware erstellen, um die Konfiguration schnell und einfach zu ändern, und vieles mehr. Das Ergebnis: Ein Wechsel zwischen Anwendungen wie z. B. MALDI-Spotting und genomischer DNS-Aufreinigung ist noch nie so einfach gewesen. Neue Benutzer können so schnell loslegen wie nie zuvor.

Entwicklung von Point-and-Click-Methodent
Unsere einzigartige Point-and-Click-Programmierung bedeutet keine lange Lernkurve. Alternativen wie Pipettier-Techniken, Flüssigkeitstypen und Deck-Layouts können bequem aus Dropdown-Menüs ausgewählt werden. Funktionen zur Methodenvalidierung prüfen Ihre Methode und suchen nach Fehlern in der Logik. Die ETC-Funktion (geschätzte Bearbeitungszeit) stellt genaue Laufzeiten bereit, wodurch Ihre Methodenentwicklung beschleunigt und der Instrumentengebrauch effizient geplant werden kann. Laufzeiten können ohne Programmierung variiert werden, sodass verschiedene Anwendungen von der Nukleinsäure-Aufreinigung bis hin zu zellbasierten Assays effizienter gestaltet werden.

Plattennachverfolgung während des Betriebs mit freischwebendem Barcode-Reader
Mit der Fähigkeit, Platten zu scannen, die durch den Greifer gehalten werden, ist die Integrität der Proben gewährleistet. Proben-IDs können basierend auf dem Platten-Barcode importiert und während des Betriebs nachverfolgt werden. Werden Unstimmigkeiten bezüglich des Barcodes erkannt, hält die Biomek-Software eine Vielzahl von benutzergesteuerten Korrekturmaßnahmen, eine Protokollierung und Anweisungen zur Problembehebung bereit.

Vereinfachen Sie die Gestaltung Ihrer Assays mit der SAMI Workstation EX-Software.
Die SAMI Workstation EX-Software bietet optimierte Planungsfunktionen und eine dynamische, datengetriebene Neuorganisation vorvalidierter Pläne sowie flexible Durchlaufzeiten. Die einfache Benutzeroberfläche wurde speziell mit Augenmerk auf die Anforderungen von Wissenschaftlern entwickelt, um das Assay-Design einfacher zu gestalten als je zuvor.

  • Intuitiver, symbolgesteuerter Methoden-Editor
  • Planungsoptimierung
  • Dynamische Neuplanung
  • Feste und flexible Zeitplanung einzelner Schritte
  • Pipettierspitzen-Verfolgung
  • Werkzeuge nach 21 CFR Part 11
  • Microsoft Windows®  7
  • Grafisches Runtime-Interface