Purifikation

Unter Verwendung der Pipettierroboter Biomek 4000, i5 und i7 bieten Biomek Genomic Workstations skalierbare Automatisierungslösungen für PCR-Aufreinigung, pipettierintensive qPCR/PCR-Einrichtung, Qualitätskontrolle (QC) und Quantifizierungsprotokolle. Die automatisierte Probenvorbereitung für diese Methoden kann in genomische Arbeitsabläufe wie NGS, qPCR und Microarrays integriert werden.

Biomek i5 Span-8 NGS-Workstation-Funktionen

  • Span-8-Pod mit festen und Einwegspitzen
  • Verbesserte selektive Spitzenpipettierung zur Übertragung einer benutzerdefinierten Probenanordnung
  • Unabhängiger, um 360˚ rotierender Greifer mit versetzten Fingern optimiert den Zugang zu Decks mit hoher Dichte
  • Hohe Deckkapazität mit 25 Positionen
  • Orbitalschüttler, Peltier-Einheiten, Span-8- und 96-Kanal-Spitzen-Wash zur Kontrolle der Probenverarbeitung
  • Optional implementierter Thermocycler
  • Optionale Abdeckung

Biomek 4000 8-Kanal-PCR-Bereinigung und Einrichtung Workstation-Merkmale

  • Sowohl mit Einkanal- als auch mit Mehrkanal-Pipettierwerkzeugen ausgestattet, verfügt die Biomek 4000 über einen dynamischen Pipettierbereich von 1-1000 µl
  • Pipettieren mit Einzelspitze zur Übertragung benutzerdefinierter Probenarrays
  • Erweitertes Greiferwerkzeug optimiert den Zugang zu integrierten Lösungen sowohl im als auch außerhalb des Geräts
  • Orbitalschüttler, Peltier-Einheiten und Thermozyklierung zur Kontrolle der Probenverarbeitung
  • Optionale Abdeckung

Explore Purification Models

Technische Dokumente

Didn't find what you are looking for? For more results click here.