Automated Workstation Biomek i7

Der leistungsstärkste und umfangreichste Biomek auf dem Markt.

  • Hoher Durchsatz
  • 45 Deckpositionen
  • 0,5–5.000 μl Pipettiervolumenbereich
  • Einzel- oder Doppelköpfe

Explore Biomek i7 Models

Eigenschaften

Vielseitiger Arbeitsbereich

  • Geräumige, offene Plattform mit gitterbasiertem Deck
  • Bis zu 45 Deckpositionen
  • Internes LED-Licht
  • Automatisierte Labware-Positionierer (ALPs)
  • Optional eingehauste Gerätevarianten
  • On-Deck Integrationsmöglichkeiten von 4-Seiten
  • Konfigurierbar für spezifische Anwendungen

Flexibles Pipettieren & Workflow Management

  • Mehrere Einzel- und Doppelarm-Konfigurationen mit Mehrkanal-Pipettierköpfen (96/384 / Pin-Werkzeug) und / oder Span-8-Pipettieren möglich
  • Großvolumiger 1 ml Mehrkanal-Pipettierkopf
  • Optimaler Deckzugriff durch leichtversetzten, rotierende Greifer
  • Einmal- und feste Biomek-Pipettierspitzen, einschließlich Septum-Piercing
  • Transfervolumina von 0,5 bis 5.000 μl
  • Unabhängige Span-8-Sondenkalibrierung
  • Achtkanal-Flüssigkeitsfüllstandmessung
  • Unterstützt Labware aus Einzelprobengefäßen bis zu 1,536-Well-Mikroplatten
  • Vollständiges Intra-Well-Pipettieren

Einfache Systembedienung

  • Einfache Automatisierung bestehender Prozesse und Durchführung von schnellen Workflow-Änderungen
  • Intuitive, Icon-basierte Software mit Datenverfolgung und LIMS-Konnektivität
  • Zukunftssicher durch Windows 10 OS
  • Verlängern Sie Walk-Away Zeiten mit Prozessmanagement und Scheduling Software
  • Geführter System Set-Up
  • Automatisierte Deckgestaltung
  • Datengesteuerte Methoden wie Hit-Picking und Normalisierung
  • Lichtvorhang-Sicherheitsfunktion
  • Kontrollleuchten für den Instrumentenstatus
  • Eingebaute Kameras zur Live-Übertragungen und Videoaufzeichnungen bei Fehlern

Anwendungsorientierte Lösungen

  • Workflow-Analyse
  • Expertenanwendungen und technische Unterstützung
  • Umfangreiches Portfolio von bewährten automatisierten Biomek-Methoden für Genom-, Wirkstoff- und Grundlagenforschung

Spezifikationstabelle

Minimum Table Support Requirements 1xcm(0xin)
Pod and Tool Type 1μL - 300 μL 96-Channel Head; 5 μL -1200 μL 96-Channel head; 0.5 μL - 60 μL Multichannel-384 Head
Tip Type T30_384; T25F_384; T50_384; T40F_384; T80_384; T40F; T80_LLS; T40F_LSS; T90; T50F; T90_LSS; T50F_LLS; T230; T230_LSS; T190F_LLS; T230_WB; T1070; T1020_WB
Operating System Windows® 10
Software Biomek software, SAMI EX scheduling software, Biomek PowerPack software, Biomek Method Launcher, DART 2.0 software
Display 22" controller screen
Operating Modes Semi-automated, manual, controlled by operator
Item Specifications Referenced B87580

Content and Resources

Filter by:
Resource Type
Fully-Automated Cellular Analysis by Flow Cytometry Direct integration of CytoFLEX Flow Cytometer to Biomek i-Series Automated Workstations enables complete automation of sample processing and data acquisition
A Highly Consistent Lowry Method on Biomek i-Series The quantification is based on peptide bonds of proteins reacting with copper under alkaline conditions followed by copper-catalyzed oxidation of aromatic amino acids, producing blue color
A highly consistent Bradford assay on Biomek i-Series The Bradford protein assay is a simple, fast and sensitive method that is used to measure the concentration of total protein in a sample
A highly consistent BCA assay on Biomek i-Series The BCA (bicinchoninic acid) assay is a popular method used in quantification of proteins
FormaPure DNA Extraction kit for FFPE Samples The FormaPure DNA extraction kit provides a convenient extraction process utilizing Beckman Coulter’s proprietary solid phase reversible immobilization (SPRI) chemistry to extract DNA from FFPE curls.

Technische Dokumente