Echo 525 Akustischer Pipettierroboter

Für akustische Übertragungen auf wässriger Basis

  • Entwickelt für den Transfer von biochemischen und genomischen Proben und Reagenzien
  • Verbesserung der Datenqualität bei gleichzeitiger Einsparung von Reagenzienkosten
  • Reagenzienreservoir für größere Volumentransfers von Reagenzien
  • Lesen Sie hier mehr über Echo Acoustic Technology

Explore Echo 525 Models

Pipettieren neu interpretiert

Wir stellen den Echo 525-Pipettierroboter vor, den ersten schnellen akustischen Pipettierroboter, der speziell für den Transfer von biochemischen und genomischen Reagenzien entwickelt wurde. Der Echo 525-Pipettierroboter und die Echo Software-Anwendungen ermöglichen es Wissenschaftlern, mehr Zeit mit dem Studium von Daten zu verbringen. Die Protokollerstellung und -implementierung in den Echo Software-Anwendungen erfolgt schnell und erfordert keine umfangreiche Schulung. Die für die Verwendung mit dem Echo-System konzipierte Access Laboratory Workstation erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Echo 525-Pipettierroboters und sorgt für weitere Zeitersparnis.

Echo 525-Pipettierroboter – Funktionen

Wesentliche Vorteile

  • Hochpräzise und genaue Transfers bei kleinen Volumina ermöglichen die Miniaturisierung von Assays
  • Erstellt Assays 50–100 Mal schneller als herkömmliche Pipettierroboter und bietet so dem Labor eine höhere Kapazität mit einem Gerät
  • Suite von Echo-Softwareanwendungen führt zur Erstellung komplexer Protokolle für eine Vielzahl von Anwendungen
  • Eliminiert Pipettierabweichungen, die den Erfolg des Assays beeinträchtigen
  • Integriert in die Labcyte Access Laboratory Workstation für erhöhten Durchsatz

Schnelles Erstellen komplexer Assays

Die Flexibilität, Geschwindigkeit, Genauigkeit und Präzision des Echo 525-Pipettierroboters ermöglichen es Forschern, Assays zu erstellen, die mit herkömmlichen Pipettierrobotern nicht möglich sind. Die Verwendung von akustischer Schallenergie hebt die traditionellen Grenzen der auf Spitzen- und Stiftwerkzeugen basierenden Pipettierroboter auf. Übertragen Sie variable Flüssigkeitshöhen und Viskositäten von einer Quellplatte, um eine schnelle Assayerstellung in einem Flüssigkeitstransferlauf zu ermöglichen. Verabschieden Sie sich von starren Plattendesigns, denn der Echo Pipettierroboter bewegt Flüssigkeiten von jedem beliebigen Well zu jedem beliebigen Well und ermöglicht es den Forschern, die Experimentierplatten zu entwerfen, die sie benötigen, um neue Entdeckungen zu machen.

Flexibler und zuverlässiger Transfer von genomischen Reagenzien

Der Echo 525-Pipettierroboter überträgt eine Vielzahl von Flüssigkeiten während eines Transfers, darunter destilliertes Wasser, Puffer, Nukleinsäuren und Reagenzien mit bis zu 50 %igem Glycerin. Mit seinem vielseitigen Flüssigkeitsbereich, dem Transfervolumenbereich, der Möglichkeit des Transfers von einem Well zu einem anderen Well und der leistungsstarken Anwendungssoftware unterstützt der Echo 525-Pipettierroboter eine Vielzahl von genomischen Assay-Workflows:

  • Gensynthese
  • PCR- und qPCR-Assay-Aufbau
  • RNA- und DNA-NGS-Sequenzierungs-Workflows
  • Sanger-Sequenzierungs-Assay-Aufbau
  • Einzelzell-Probenvorbereitung

Akustiktechnologie (Video)

Sehen Sie die Echo Acoustic Droplet Ejection (ADE)-Technologie in Aktion. Schallwellen schleudern genau bemessene Tröpfchen von der Quellplatte auf die darüber hängende Zielplatte.

Echo 525 Akustischer Pipettierroboter – Spezifikationen

Tropfenvolumen 25 nl
Volumenübertragungsbereich 25 nl – 5 µl von einem Well zu einem anderen
Übertragungsgenauigkeit <10 % Abweichung vom Sollvolumen
Übertragungspräzision <8 % VK
Unterstützte Reagenzien DMSO, PCR- und qPCR-Reagenzien, synthetische Biologiereagenzien, NGS-Reagenzien, Primer und Sonden, Zellkulturmedien, Proteine, Nukleinsäuren, bis zu 50 %iges Glycerin, Serum, Plasma und Antikörper
Kompatibilität der Quelllaborgeräte Echo-qualifiziertes 384 Polypropylen, 384 Polypropylen Plus, Reservoir, Mikrotiterplatten
Kompatibilität der Ziellaborgeräte Alle Echo-qualifizierten Mikroplatten und die meisten ANSI-konformen/SBS-Standard-Mikroplatten in den Formaten 96-, 384-Wells mit 8 bis 16 mm Well-Höhe Die Verwendung von 1536-Well-Platten als Zielplatten ist anwendungsabhängig
Abmessungen 53,9 cm Breite x 68,3 cm Tiefe x 92,5 cm Höhe (21,2 x 26,9 x 36,4 Zoll)
Gewicht 128 kg (283 lb)
Platzbedarf Zusätzlich 25,4 cm (10 Zoll) oben, 2,5 cm (1 Zoll) an den Seiten, 7,6 cm (3 Zoll) an der Vorderseite, 30,5 cm (12 Zoll) an der Rückseite
Elektrisch AC 120V, 50/60 Hz, 10 A oder AC 230V, 50/60Hz, 5 A
Betriebstemperatur 21 °C ± 5 °C (70 °F ± 9 °F)
Vakuum Bauseitige Versorgung mindestens 266 mbar (200 Torr, 22 Zoll Hg Vac)
ODER
Standalone-Vakuum mit Ausgleichsbehälter, minimales Saugvermögen 2,0 m3/h (70,68 cu ft/h), minimaler Druck 133 mbar (100 Torr, 26 Zoll Hg Vac)
Kalibrierung der Flüssigkeitsklasse Keine Kalibrierung erforderlich

Content and Resources

Filter by:
Resource Type
Cell-free and Acoustic Liquid Handling are Helping Tierra Disrupt Natural Product Discovery If you want to disrupt the natural products market, try combining acoustic liquid handling technology with advances in cell-free approaches. In this webinar, Zachary Sun, CEO of Tierra Biosciences (formerly Synvitrobio), shares how his company is doing just that using the Echo Liquid Handler
Fully Automated RNA Library Preparation for Sequencing Respiratory Viruses In this webinar, we describe automation of the Illumina RNA Prep with Enrichment (L) Tagmentation kit using the Illumina Respiratory Virus Oligos Panel v2 on the Biomek i7 Hybrid Automated Workstation. We demonstrated/validated the method using SARS-CoV-2 positive samples collected at the Berlin Institute of Health, Berlin, DEU. Our sequencing data shows that the automated method enables comprehensive profiling of viral genome at high throughput, with minimal hands-on time.
Achieving Cell-Free Gene Expression with An Acoustic Liquid Handler This webinar is part one of a two-part series on abstract cell-free expression.
An End-to-End Automated Workflow for High-Throughput SARS-Cov-2 Sequencing and Surveillance In this webinar, we highlight the collaboration between the European Molecular Biology Laboratory (EMBL), New England Biolabs (NEB), and Beckman Coulter Life Sciences to develop an automated high-throughput NGS library prep workflow for SARS-CoV-2 surveillance using the NEBNext ARTIC SARS-CoV-2 Library Prep Kit (Illumina) and the Biomek i7 Hybrid NGS Workstation.