Biomek Genomic Workstations

Reduzieren Sie mit den Biomek Genomic-Workstations aufwendige und manuelle Probenvorbereitungsschritte und erzielen Sie wiederholbare, zuverlässige Ergebnisse. Vom Human Genome Project bis zur heutigen Forschung im Bereich Präzisionsmedizin – überall leistet Beckman Coulter Life Sciences mit automatisierten Liquid-Handling-Lösungen, die Ihre Produktivität steigern, seinen Beitrag. Wir haben Ihre Problemstellungen, Anforderungen und Wünsche aufgenommen und unterstützen Sie bei ihren sich stets weiterentwickelnden Workflow-Prioritäten.

In Zusammenarbeit mit Kunden und führenden Technologieanbietern entwickeln und realisieren wir stetig die besten Lösungen für Ihr Labor. Neben maßgeschneiderten Lösungen bieten wir etablierte Methoden, die eine schnellere Umsetzung Ihrer Genomic-Workflows ermöglichen.

  • Methoden werden nach den von den Herstellern veröffentlichten manuellen Protokollen für die jeweiligen Kits entwickelt.
  • Diese werden an wissenschaftlich relevanten Proben in einem Labor des Kunden oder Herstellers (kunden-/herstellernachgewiesen) oder in einem Labor bei Beckman Coulter Life Sciences (Beckman-nachgewiesen) getestet und liefern Ergebnisse, welche die Spezifikationen des Kit-Herstellers erfüllen.
  • Zu den Methoden gehört auch eine wachsende Zahl von Illumina®-qualifizierten NGS-Methoden. Bei den Illumina-qualifizierten Methoden wurde mittels Illumina-Analyse nachgewiesen, dass die mit der Biomek-automatisierten Methode erstellten Bibliotheken eine mit den manuell erstellten Bibliotheken vergleichbare Leistung zeigen.


    Next-Generation Sequencing (NGS) workflow illustration