Z-Serie Coulter Counter

Die Zellzähler der Z-Serie ermitteln die Zellzahl, Zellkonzentration und Größenverteilung gemäß ISO-Norm13319. Sie werden zur schnellen Zellkulturkontrolle eingesetzt und sind die schnelle, standardisierte und reproduzierbare Alternative zur Zählkammer.

Die einfache Handhabung und Auswertung, in Verbindung mit dem extrem geringem Platzbedarf (nur 27cm Breite), machen die Z-Geräte in der Zellanalytik zu wertvollen Helfern.

Die eingesetzte Technik, von der Kapillare bis hin zum quecksilberfreien Drucksystem, ist auf dem modernsten Stand und bietet Genauigkeiten von besser als 1% (CV bei 500µl Messvolumen).

 

 

Eigenschaften

Geräteeigenschaften Coulter Z1

  • Messbereich: 1 - 120 µm (Durchmesser)
  • Kapillarbereich: 2 - 60% der Kapillaröffnung
  • Typische Messzeit: 10 Sekunden
  • Steuerung: externes Tastaturfeld
  • Ergebnis: Zellzahl und Zellkonzentration / ml

Geräteeigenschaften Coulter Z2

  • Messbereich: 1 - 120 µm (Durchmesser)
  • Kapillarbereich: 2 - 60% der Kapillaröffnung
  • Auflösung: bis zu 256 Kanäle
  • Typische Messzeit: 10 Sekunden
  • Steuerung: externes Tastaturfeld/ ml
  • Ergebnis: Zellzahl, Zellkonzentration / ml und Zellgrößenverteilungen

Softwareoptionen für den Coulter Z2

  • Darstellung von Anzahl-, Oberflächen- und Volumensverteilung
  • Möglichkeit von Überlagerungen
  • Archivierung aller Messergebnisse

Spezifikationstabelle

Dokumentation

  • Filter by: