ViaKrome fixierbare Viabilitätsfarbstoffe

Die Fähigkeit, tote Zellen mit einem Viabilitätsfarbstoff anzufärben und dieses Anfärbemuster nach der Fixierung zu beizubehalten, ist für viele Anwendungen der Durchflusszytometrie entscheidend. Der Ausschluss der toten Zellen aus den Daten ermöglicht eine sauberere Trennung und Identifizierung von lebenden Zellpopulationen. Die ViaKrome fixierbare Viabilitäts-Produktlinie umfasst Farbstoffe, die von den meisten gebräuchlichen Lasern angeregt werden und in gemeinsamen Kanälen emittieren, um den Forschern Flexibilität bei der Plattengestaltung zu bieten.

 

ViaKrome fixierbare Viabilitätsfarbstoffe

Leistung

 

Vielseitigkeit

  • Kompatibel mit Oberflächen- und intrazellulärer Anfärbung
  • Bereich von Farbstoffen, die durch gewöhnliche Laser anregbar sind, bietet Flexibilität für das Testseriendesign
  • Enthält 808 nm anregbaren Farbstoff Gibt das verbleibende sichtbare Spektrum für die Zellidentifizierung oder experimentelle Marker frei
 

Einheitlichkeit

  • Optimierte Anfärbekonzentration und Inkubationszeit sowohl an Zellkultur- als auch an PBMC-Proben getestet
  • QC-Kriterien, die für mehrere Chargen und Betreiber festgelegt werden
  • Robuste Assay-Leistung, weniger kritische Anfärbeparameter
 

Einfach zu verwenden

Explore ViaKrome Fixable Viability Dyes Models

Technische Dokumente